Flawa Universalschutzmasken - Schutzmasken aus der Schweiz

CPA: Corona Pandemie Atemschutzmaske

Die  Corona Pandemie Atemschutzmaske wurde für den Einsatz bei der Eindämmung der COVID-19 Pandemie hergestellt und erfüllt die gleiche Filterleistung wie FFP2 Masken (geprüft durch TÜV Nord).

FLAC_Prodema_Maske_Verpackung_200629-beauty_TK
FLAC_Autefa_Maske_Frontal_200616_bea_TK_2

CPA: COVID-19 Pandemie Atemschutzmaske

Die  Corona Pandemie Atemschutzmaske wurde für den Einsatz bei der Eindämmung der COVID-19 Pandemie hergestellt und erfüllt die gleiche Filterleistung wie FFP2 Masken (geprüft durch TÜV Nord).

Optrel Atemschutzmaske N95

Diese Atemschutzmaske reduziert die Exposition gegenüber luftgetragenen Partikeln und ist nach NIOSH N95 (US amerikanische Norm, vergleichbar mit FFP2) zertifiziert.

packshot_N95_atemschutzmaske_3D_01

Box CPA/COVID-19 Pandemie Atemschutzmaske 1 Karton à 25 Stk., einzelverpackt

Nicht vorrätig

CHF89.00 inkl. MwSt

Verpackungseinheit: 1 Karton mit 25 CPA Atemschutzmasken.

Anlegen: die Haltebänder dieser Maske werden am Hinterkopf platziert.

 

  • Infektionsschutz mit >94% Filtereffizienz
  • Corona Pandemie Masken (CPA Masken) von Flawa erfüllen die gleiche Filterleistung wie FFP2 Masken
  • Schützen bei richtiger Anwendung Träger und Umfeld
  • Band am Hinterkopf sorgt für optimalen Tragekomfort
  • Nasenclip sorgt für optimalen Sitz
  • Angenehmer Sitz der Maske ermöglicht auch längeres Tragen
  • Flache Bauweise ermöglicht eine platzsparende Verpackung
  • Einzelverpackte Masken: je 25 Masken à Karton
  • Geprüft durch TÜV Nord nach Prüfgrundsatz Rev. 2
  • Produktionskontrolle mit besten Labortestmethoden

Swiss Engineered – Swiss Made

Anwendung: Nur zum Infektionsschutz zu verwenden (CPA: Corona Pandemie Atemschutzmaske). Vor der Verwendung der Maske ist zu prüfen, ob sie unbeschädigt und die angegebene Lagerzeit nicht überschritten wurde. Die Maske ist nicht für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen geeignet.

Die Maske wurde für den Einsatz bei der Eindämmung der COVID-19 Pandemie hergestellt. Sie entspricht den Vorgaben der COVID-19 Verordnung 2 (818.101.24) zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19), Fassung vom 13. März 2020, und wurde von einer akkreditierten Prüf- und Zertifizierungsstelle mit einem verkürzten Prüfverfahren gemäss Prüfgrundsatz für Corona SARS-Cov-2 Pandemie Atemschutzmasken Rev. 2 vom 02.06.2020 überprüft: Bestätigung Verkaufsfähigkeit – CPA REF 104911

Versandkostenpauschale: 6.90 CHF (unabhängig von Bestellmenge)

Aufgrund der aktuellen Situation kann es  zu Lieferverzögerungen kommen. Eine Lieferung ist nur innerhalb der Schweiz möglich.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 104911 Kategorie:

Wofür ist die Flawa Corona Pandemie Atemschutzmaske (CPA) geeignet?

Bei den  CPA Masken (Corona Pandemie Atemschutzmasken oder auch Covid 19 Masken) von Flawa handelt es sich um TÜV NORD zertifizierte Masken.
Für Medizinisches Personal, Personal im Gesundheitswesen sowie Anwendungen in Bereichen mit hohem, interaktivem Personenaufkommen empfehlen wir CPA Masken. Diese Masken denn sind für den Eigen- und Fremdschutz konzipiert. Deshalb sind sie auch dichter und mit u.a. einer hohen Partikel-Filtration ausgestattet.
Corona SARS-CoV-2 Atemschutzmasken (CPA) können bei richtiger Anwendung und korrektem Tragen vor dem Virus schützen. Auch minimieren sie das Ansteckungsrisiko für andere. Allerdings müssen die Masken korrekt –gemäss Informationsbroschüre- verwendet werden.

Warum die Covid -19 Maske von Flawa?

  • Infektionsschutz mit >94% Filtereffizienz
  • Corona Pandemie Masken (CPA Masken) von Flawa erfüllen die gleiche Filterleistung wie FFP2 Masken
  • Schützen bei richtiger Anwendung Träger und Umfeld
  • Band am Hinterkopf sorgt für optimalen Tragekomfort
  • Nasenclip sorgt für optimalen Sitz
  • Angenehmer Sitz der Maske ermöglicht auch längeres Tragen
  • Flache Bauweise ermöglicht eine platzsparende Verpackung
  • Einzelverpackte Masken: je 25 Masken à Karton
  • Geprüft durch TÜV Nord nach Prüfgrundsatz Rev. 2
  • Produktionskontrolle mit besten Labortestmethoden
  • Swiss Engineered – Swiss Made

Produktaufbau:
Folgende Materialien werden für die Herstellung dieses Produktes verwendet:

  • Gummiband – Spandex/Polyester
  • Nasenclip – Metall/Kunststoff
  •  Filter – Polypropylen

Die Maske wurde für den Einsatz bei der Eindämmung der COVID-19 Pandemie hergestellt. Sie entspricht den Vorgaben der COVID-19 Verordnung 2 (818.101.24) zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19), Fassung vom 13. März 2020, und wurde von einer akkreditierten Prüf- und Zertifizierungsstelle mit einem verkürzten Prüfverfahren gemäss Prüfgrundsatz für Corona SARS-Cov-2 Pandemie Atemschutzmasken Rev. 2 vom 02.06.2020 überprüft: Bestätigung Verkaufsfähigkeit – CPA REF 104911

Verwendung:
Nur zum Infektionsschutz zu verwenden (CPA: Corona Pandemie Atemschutzmaske).

Kontrollen vor der Verwendung / Warnhinweis: 
Vor der Verwendung der Maske ist zu prüfen, ob sie unbeschädigt und die angegebene Lagerzeit nicht überschritten wurde.

Vorbereitung:
Hände waschen oder desinfizieren
Einzelverpackung öffnen und Maske entnehmen
Brillenträger: Brille absetzen

Anlegen und Sitz:
1. Maske öffnen (Nasenclip leicht auffalten)
2. Maske über Nase, Mund und Kinn halten, mit einer Hand auf der Aussenseite leicht am Gesicht fixieren und mit der freien Hand die beiden Haltebänder über den Kopf ziehen
3. Unteres Halteband unter die Ohren ziehen, oberes Halteband am Hinterkopf platzieren
4. Nasenclip mit beiden Zeigefingern an Gesichtsform andrücken. Brillenträger: Brille wieder aufsetzen.

Warnhinweis:
5. Überprüfen, ob die Maske korrekt und dicht sitzt; bei Luftaustritt Sitz erneut anpassen. Die Maske sollte eng anliegen und Mund sowie Nase vollständig abdecken. Falls sich unterhalb der Abdichtungslinie Gesichtshaare befinden, kann die Wirksamkeit der Maske nicht mehr gewährleistet werden.

Gebrauch:
–  Die Maske ist zum einmaligen Gebrauch bestimmt und kann nicht wiederverwendet werden.
– Die Maske darf nicht mehr verwendet werden:
– Wenn sie von der Atemluft durchfeuchtet ist
– Wenn sie beschädigt ist oder nicht mehr dicht abschliesst

Entfernen und Entsorgen der Maske:
– Brillenträger: Brille absetzen
– Haltebänder mit beiden Händen fassen, über den Kopf streifen und vom Gesicht entfernen
– Maske, ohne den Maskenteil zu berühren, in geschlossenem Abfallbehälter entsorgen
– Hände waschen oder desinfizieren
– Brillenträger: Brille wieder aufsetzen

Box CPA/COVID-19 Pandemie Atemschutzmaske 1 Karton à 40 Stk.

Vorrätig

CHF129.00 inkl. MwSt

Verpackungseinheit: 1 Karton mit 40 CPA/COVID-19 Pandemie Atemschutzmasken.

Anlegen: die Haltebänder dieser Maske werden hinter den Ohren platziert.

  • Infektionsschutz mit >94% Filtereffizienz
  • Corona-Pandemie-Masken (CPA Masken) von Flawa erfüllen die gleiche Filterleistung wie FFP2 Masken
  • Schützen bei richtiger Anwendung Träger und Umfeld
  • Ohrenschlaufen ermöglichen ein einfaches An- und Ausziehen der Maske
  • Nasenclip sorgt für optimalen Sitz
  • Angenehmer Sitz der Maske ermöglicht auch längeres Tragen
  • Flache Bauweise ermöglicht eine platzsparende Verpackung
  • Einzelverpackte Masken: je 40 Masken à Karton
  • Geprüft durch TÜV Nord nach Prüfgrundsatz Rev. 2
  • Produktionskontrolle mit besten Labortestmethoden
  • Swiss Engineered – Swiss Made

Anwendung: Nur zum Infektionsschutz zu verwenden (CPA: Corona-Pandemie-Atemschutzmaske). Vor der Verwendung der Maske ist zu prüfen, ob sie unbeschädigt ist und die angegebene Lagerzeit nicht überschritten wurde.

Die Maske wurde für den Einsatz bei der Eindämmung der COVID-19 Pandemie hergestellt. Sie entspricht den Vorgaben der COVID-19 Verordnung 2 (818.101.24) zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19), Fassung vom 13. März 2020, und wurde von einer akkreditierten Prüf- und Zertifizierungsstelle mit einem verkürzten Prüfverfahren gemäss Prüfgrundsatz für Corona SARS-Cov-2 Pandemie Atemschutzmasken Rev. 2 vom 02.06.2020 überprüft: Bestätigung Verkaufsfähigkeit – CPA REF 104880

Versandkostenpauschale: 6.90 CHF (unabhängig von Bestellmenge)

 Aufgrund der aktuellen Situation kann es  zu Lieferverzögerungen kommen. Eine Lieferung ist nur innerhalb der Schweiz möglich.

Vorrätig

Artikelnummer: 104880 Kategorie:

Wofür ist die Flawa Corona Pandemie Atemschutzmaske (CPA) geeignet?

Bei den CPA Masken (Corona Pandemie Atemschutzmasken oder auch Covid -19 Masken) von Flawa handelt es sich um TÜV NORD zertifizierte Masken.

Für Medizinisches Personal, Personal im Gesundheitswesen sowie Anwendungen in Bereichen mit hohem, interaktivem Personenaufkommen empfehlen wir CPA Masken. Diese Masken denn sind für den Eigen- und Fremdschutz konzipiert. Deshalb sind sie auch dichter und mit u.a. einer hohen Partikel-Filtration ausgestattet.

Corona SARS-CoV-2 Atemschutzmasken (CPA) können bei richtiger Anwendung und korrektem Tragen vor dem Virus schützen. Auch minimieren sie das Ansteckungsrisiko für andere. Allerdings müssen die Masken korrekt –gemäss Informationsbroschüre- verwendet werden.

Warum die Covid -19 Maske von Flawa?

  • Infektionsschutz mit >94% Filtereffizienz
  • Corona Pandemie Masken (CPA Masken) von Flawa erfüllen die gleiche Filterleistung wie FFP2 Masken
  • Schützen bei richtiger Anwendung Träger und Umfeld
  • Ohrenschlaufen ermöglichen ein einfaches An- und Ausziehen der Maske
  • Nasenclip sorgt für optimalen Sitz
  • Angenehmer Sitz der Maske ermöglicht auch längeres Tragen
  • Flache Bauweise ermöglicht eine platzsparende Verpackung
  • Einzelverpackte Masken: je 25 Masken à Karton
  • Geprüft durch TÜV Nord nach Prüfgrundsatz Rev. 2
  • Produktionskontrolle mit besten Labortestmethoden
  • Swiss Engineered – Swiss Made

 

Die Maske wurde für den Einsatz bei der Eindämmung der COVID-19 Pandemie hergestellt. Sie entspricht den Vorgaben der COVID-19 Verordnung 2 (818.101.24) zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19), Fassung vom 13. März 2020, und wurde von einer akkreditierten Prüf- und Zertifizierungsstelle mit einem verkürzten Prüfverfahren gemäss Prüfgrundsatz für Corona SARS-Cov-2 Pandemie Atemschutzmasken Rev. 2 vom 02.06.2020 überprüft: Bestätigung Verkaufsfähigkeit – CPA REF 104880

Verwendung:

Nur zum Infektionsschutz zu verwenden (CPA: Corona Pandemie Atemschutzmaske).

Kontrollen vor der Verwendung / Warnhinweis: 

Vor der Verwendung der Maske ist zu prüfen, ob sie unbeschädigt und die angegebene Lagerzeit nicht überschritten wurde.

Vorbereitung:

  • Hände waschen oder desinfizieren
  • PE-Beutel öffnen, eine Maske durch Ziehen am Ohrgummi entnehmen und PE-Beutel wieder verschliessen

Anlegen und Sitz:

  1. Maske öffnen (Nasenclip leicht auffalten)
  2. Maske über Nase, Mund und Kinn halten
  3. Maske mit einer Hand auf der Aussenseite leicht am Gesicht fixieren
  4. Haltebänder mit der anderen Hand hinter den Ohren platzieren
  5. Nasenclip mit beiden Zeigefingern an Gesichtsform andrücken

Warnhinweis:

Überprüfen, ob die Maske korrekt und dicht sitzt; bei Luftaustritt Sitz erneut anpassen. Die Maske sollte eng anliegen und Mund sowie Nase vollständig abdecken. Falls sich unterhalb der Abdichtungslinie Gesichtshaare befinden, kann die Wirksamkeit der Maske nicht mehr gewährleistet werden.

Gebrauch:

  • Die Maske ist zum einmaligen Gebrauch bestimmt und kann nicht wiederverwendet werden.
  • Sie darf nicht mehr verwendet werden:
    • wenn sie von der Atemluft durchfeuchtet ist
    • wenn sie beschädigt ist oder nicht mehr dicht abschliesst

Entfernen und Entsorgen der Maske:

  • Haltebänder mit beiden Händen ergreifen, von den Ohren streifen und vom Gesicht entfernen
  • Maske, ohne den Maskenteil zu berühren, in geschlossenem Abfallbehälter entsorgen
  • Hände waschen oder desinfizieren

 

Produktaufbau:
Folgende Materialien werden für die Herstellung dieses Produktes verwendet:

  • Gummiband – Spandex/Polyester
    • Nasenclip – Metall/Kunststoff
    • Filter – Polypropylen
    • Maskengewicht: ca. 6,6 g

Box Optrel Atemschutzmaske N95 1 Karton à 40 St. (8 x 5er Packs)

Vorrätig

CHF149.00 inkl. MwSt

Verpackungseinheit : 1 Karton mit 40 Atemschutzmasken (8 x handliche 5er Packs)

  • Schützen bei richtiger Anwendung Träger und Umfeld vor Bakterien und Viren
  • Infektionsschutz  mit >95% Filtereffizienz
  • Zertifiziert nach NIOSH N95 – US amerikanische Norm, vergleichbar mit FFP2
  • Made in Switzerland by Flawa

Diese Atemschutzmaske reduziert die Exposition gegenüber luftgetragenen Partikeln. Die Masken sind für den Eigen- und Fremdschutz konzipiert. Deshalb sind sie auch dichter und mit u.a. einer hohen Partikel-Filtration ausgestattet. Produktionskontrolle mit besten Labormethoden.

Vorrätig

Artikelnummer: 104929 Kategorie:

Anwendung:

Diese Atemschutzmaske reduziert die Exposition gegenüber luftgetragenen Partikeln. Hinweis: Diese Maske ist zum einmaligen Gebrauch bestimmt und kann nicht wiederverwendet werden.

Gebrauch für:

  • Partikel, wie sie z. B. beim Schleifen, Schmirgeln, Fegen, Sägen, Abfüllen oder bei der Verarbeitung von Mineralien, Kohle, Eisenerz, Mehl, Metall, Holz, Pollen oder anderen Feststoffpartikeln entstehen.
  • Flüssige oder nicht auf Öl basierende Tropfen von Sprays, die nicht gleichzeitig Öl-Aerosole oder Dämpfe abgeben.
  • Feststoffpartikel und Flüssigkeitsnebel in Konzentrationen von maximal 10 x PEL/OEL. Befolgen Sie alle geltenden örtlichen Vorschriften.

 

Nicht geeignet für:

  • für Gase, Dämpfe, Öl-Aerosole, Asbest, Arsen, Kadmium, Blei, 4,4-Methylendianilin (MDA) oder beim abrasiven Strahlen verwenden. NICHT bei Partikelkonzentrationen über dem zehnfachen Arbeitsplatzgrenzwert bzw. den geltenden behördlichen Vorschriften verwenden, je nachdem, welcher Wert niedriger ist. NICHT auf eine abweichende Art und Weise von den Angaben in der Gebrauchsanweisung verwenden. Diese Atemschutzmaske führt keinen Sauerstoff zu.

 

Die Atemschutzmaske reduziert die Inhalationsexposition gegenüber luftgetragenen biologischen Partikeln (z. B. Schimmel, Bacillus anthracis, Mycobacterium tuberculosis etc.), kann jedoch keinen absoluten Schutz vor Infektionen oder Krankheiten bieten. Von der OSHA (Occupational Safety and Health Administration, US-Bundesbehörde, die zur Durchsetzung des Bundesarbeitssicherheitsgesetzes von 1970 gegründet wurde) und anderen staatlichen Stellen wurden keine sicheren Expositionsgrenzwerte für diese kontaminierenden Substanzen festgelegt.

 

Gebrauchsanweisung:

  1. Die Maske ist zum einmaligen Gebrauch bestimmt und kann nicht wiederverwendet werden.
  2. Lagern Sie die Atemschutzmaske in ausreichender Entfernung zu kontaminierten Bereichen.
  3. Prüfen Sie die Atemschutzmaske vor der Benutzung, um zu gewährleisten, dass sie sich in einsatzbereitem Zustand befindet. Prüfen Sie sämtliche Teile der Atemschutzmaske auf Anzeichen von Beschädigungen, einschließlich der beiden Kopfbänder, der Befestigungspunkte und des Nasenclips. Die Atemschutzmaske muss umgehend entsorgt werden, falls Teile beschädigt sind oder fehlen. Der filternde Maskenkörper muss vor dem Gebrauch kontrolliert werden: Achten Sie darauf, dass der Atembereich frei von Beschädigungen ist. Die Atemschutzmaske muss umgehend entsorgt werden, falls sie beschädigt ist.
  4. Die Nichtbeachtung der Anweisungen und Anwendungsbeschränkungen der vorliegenden Atemschutzmaske und/oder der Verzicht auf das Tragen der Atemschutzmaske während der gesamten Exposition kann die Wirksamkeit der Atemschutzmaske reduzieren und zu Krankheit oder Tod führen.
  5. Vor der berufsmäßigen Nutzung dieser Atemschutzmaske in den USA muss ein schriftlich festgelegtes Atemschutzprogramm implementiert werden, das sämtliche Bestimmungen aus OSHA 29 CFR 1910.134 erfüllt, einschließlich Schulung, Dichtsitzprüfung und medizinischer Beurteilung, und das die geltenden schadstoffspezifischen Standards der OSHA berücksichtigt. Befolgen Sie alle geltenden örtlichen Vorschriften.
  6. Verlassen Sie den kontaminierten Bereich sofort und wenden Sie sich an Ihren Vorgesetzten, wenn es zu Schwindel, Reizungen oder anderen Beeinträchtigungen kommt.
  7. Führen Sie vor jeder Anwendung eine Dichtigkeitsprüfung entsprechend den Vorgaben im Abschnitt „Hinweise zur Anpassung“ durch. Falls keine ordnungsgemäße Abdichtung erreicht werden kann oder die Maske nicht mehr dicht abschließt, dürfen Sie die Atemschutzmaske nicht mehr verwenden.
  8. Wechseln Sie die Maske, wenn sie mit Feuchtigkeit oder Partikeln gesättigt ist oder wenn das Atmen erschwert ist, bzw. nach durchgehendem Gebrauch nach 4 Stunden; wechseln Sie die Maske nur in einer sicheren Umgebung.
  9. Entsorgen Sie das gebrauchte Produkt in Übereinstimmung mit allen geltenden Vorschriften.

 

Nutzungsbeschränkungen:

  • Diese Atemschutzmaske führt keinen Sauerstoff zu. Verwenden Sie sie nicht in Atmosphären mit einem Sauerstoffgehalt unter 19,5 %.
  • Verwenden Sie die Atemschutzmaske nicht, wenn die Schadstoffkonzentrationen eine unmittelbare Gefahr für Leben und Gesundheit darstellen, unbekannt sind oder wenn die Konzentrationen das Zehnfache der zulässigen Arbeitsplatzkonzentration (PEL), die entsprechenden OSHA-Normen oder geltende behördliche Vorschriften überschreiten, je nachdem, welcher Wert geringer ist.
  • Die Atemschutzmaske nicht modifizieren, waschen, missbrauchen oder zweckentfremden.
  • Die Maske ist zum einmaligen Gebrauch bestimmt und kann nicht wiederverwendet werden.
  • Nicht mit Bart, anderer Gesichtsbehaarung oder unter sonstigen Bedingungen tragen, die eine einwandfreie Abdichtung zwischen dem Gesicht und der Dichtungsfläche der Atemschutzmaske verhindern.
  • Atemschutzmasken können dazu beitragen, Ihre Lungen vor bestimmten luftgetragenen Schadstoffen zu schützen. Die Aufnahme auf anderem Weg, wie z. B. über die Haut, verhindern sie jedoch nicht. Daher ist eine zusätzliche persönliche Schutzausrüstung (PSA) erforderlich.
  • Diese Atemschutzmaske ist für die berufsbezogene/berufliche Nutzung durch ordnungsgemäß geschulte Erwachsene konzipiert. Diese Atemschutzmaske ist nicht für die Nutzung durch Kinder bestimmt

 

Lagerbedingungen- und Haltbarkeit:

  • Lagern Sie die Atemschutzmasken vor der Nutzung in der Originalverpackung, in ausreichendem Abstand zu kontaminierten Bereichen und geschützt vor Staub, Sonneneinstrahlung, extremen Temperaturen, hoher Feuchtigkeit und schädlichen Chemikalien.
  • Sofern das Produkt in Übereinstimmung mit den nachstehend angegebenen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen gelagert wird, kann es bis zu dem auf der Verpackung aufgeführten Haltbarkeitsdatum (5 Jahre nach dem Herstelldatum) verwendet werden. Kontrollieren Sie das Produkt vor jeder Anwendung und führen Sie eine Dichtigkeitsprüfung entsprechend den Vorgaben in der Gebrauchsanleitung durch. Falls keine ordnungsgemäße Abdichtung erreicht werden kann oder die Maske nicht mehr dicht abschließt, verwenden Sie die Atemschutzmaske nicht mehr.

Jetzt Follower werden und immer auf dem Laufenden bleiben.

Haben Sie Fragen zu unseren CPA Masken?

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart